Suche
×
Große Brinkgasse 30, 50672 Köln, Innenstadt

Dolmetscher

0221/25899448

OLG Köln-ermächtigte Übersetzer für Europasprachen. Übersetzung und Beglaubigung: Fachtexte, Urkunden.

Deutschherrenstr. 87a, 53177 Bonn, Muffendorf

Dolmetscher

0228/2077650

Fachübersetzungen, Urkunden, beglaubigt,Niederländisch, Englisch, Franz., Muttersprachen-Prinzip

Borsigstr. 28, 50825 Köln, Ehrenfeld

Dolmetscher

0221/3404584

Konferenzdolmetschen, juristische Fachübersetzungen. Englisch, Italienisch, Spanisch - ermächtigt/beeidigt

Teaser Bild

Ali

Lütticher Str. 83, 52074 Aachen, Aachen
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Dolmetscher

0241/9010890

Teaser Bild

CSS Translations

Stromgasse 42-50, 52064 Aachen, Aachen
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Dolmetscher

0176/71952085

Teaser Bild

Foerster-Strauch

Breitenberg 4, 52156 Monschau, Kalterherberg
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Dolmetscher

02472/5777

Teaser Bild

Nayar

Deliusstr. 19, 52064 Aachen, Aachen
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Dolmetscher

0241/406433

Teaser Bild

Uhing-Schötten

Vaalser Str. 47, 52074 Aachen, Aachen
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Dolmetscher

0241/62183

Dolmetscher Infos

Ob nun bei großen Staatsempfängen, bei Fernsehshows oder bei einem einfachen Treffen von zwei Geschäftspartnern aus verschiednen Ländern, oftmals ist die Sprache ein Hindernis. In diesem Falle kommen Dolmetscher zum Einsatz, die das Gesagte auf Konferenzen oder in Live-Shows in die jeweilige Sprache übersetzen. Prominent hört man dies in Live-Shows mit ausländischen Gästen, bei denen der Zuschauer aus dem Off die deutsche Übersetzung hört.

Ebenso läuft dies auch bei Konferenzen und Empfängen ab – nur eben mit einem Knopf im Ohr. Der Dolmetscher übersetzt das Gesagte in die jeweilige Sprache.

Dabei wird zwischen Simultandolmetschern und Konsekutivdolmetschern unterschieden. Beide Methoden stellen unterschiedliche Voraussetzungen an den Dolmetscher.

Die Simultandolmetscher übersetzen das Gesagte sofort in die gewünschte Sprache und geben dies wieder, noch während weitergesprochen wird. Für den Dolmetscher besteht hier die Herausforderung darin, das Gesagte zu übersetzen und gleichzeitig das neu Gesagte nicht untergehen zu lassen. Er muss somit über eine hervorragende Konzentrationsfähigkeit verfügen und einen großen Wortschatz haben.

Der Konsekutivdolmetscher übersetzt das Gesagte erst, nachdem ein Absatz oder eine Rede gesprochen wurde. Während er das Problem nicht hat, reden und hören gleichzeitig zu müssen, so muss er sich das Gesagte merken und notieren um es fehlerfrei widerzugeben. Für beide Dolmetscher gilt, dass sie sehr genau arbeiten müssen, um Fehler zu vermeiden.

Dolmetscher wird man mit einem Uni-Abschluss in den Sprachen, in denen man als Dolmetscher arbeiten möchte. Während des Studiums lernt man dann auch Notizmethoden und die eigene Aussprache. Um in einem Fachgebiet besondern gut zu sein, konzentrieren sich die Studenten im Verlauf des Studiums häufig, so dass sie in Politik, Sport oder Medizin einen besonders großen Wortschatz erreichen.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!