Suche
×
Teaser Bild

Gerich-Düsseldorf,Rösch,Klutmann, Dres.

(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Kardiologe

0241/40005640

Teaser Bild

Schuster, Prof.Dr.

(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Kardiologe

02403/502165

Aerzte Kinderkardiologie Infos

Die ist die größte Fachrichtung der Medizin, da sie die gesundheitliche Basisversorgung der Menschen abdeckt. Der Allgemeinmediziner ist daher der häufigste Ansprechpartner für alle Arten von physischen und psychologischen Problemen. Seine Funktion ist es, Krankheiten festzustellen und sie einer Behandlung zu unterziehen. Falls notwendig, überweist er einen Patienten nach den Erstuntersuchungen jedoch an einen entsprechenden Facharzt. Weiterhin begleiten Praktische Ärzte meistens Langzeittherapien oder die Rehamaßnahmen. Allgemeinmediziner sind oft für grundlegende Behandlungen von Familien zuständig, welche sie meist dauerhaft betreuen und beraten. Daher ist ein Vertrauensverhältnis von Allgemeinmediziner und Patient überaus bedeutsam.

Seit 1972 ist ebenso die Bezeichnung Facharzt für Allgemeinmedizin allgemein bekannt. In englischer Sprache lautet die Bezeichnung General Practitioner. Hierzulande sind circa 60.000 Hausärzte aktiv.

Einen großen Stellenwert nehmen die Hausärzte heute im Rahmen der Krebsvorsorge ein. Sie besitzen die Möglichkeit, sich bezüglich eines s.g. Hautkrebs-Screenings weiterbilden zu lassen. Durch ein solches Screening kann Hautkrebs bereits früh entdeckt werden. Dann ist die Heilungswahrscheinlichkeit im Regelfalle groß. Schon 2011 waren deutschlandweit ungefähr 35.000 Hausärzte entsprechend geschult. Im Vergleich dazu stehen schätzungsweise 3.000 Hautärzte, die die Hautkrebs-Screenings auch durchführen. Für den Bürger ist dabei bedeutsam, dass jeder Versicherte, ab 35 Jahren, im Zwei-Jahres-Rhythmus ein solches Screening durch die gesetzliche Krankenkasse erstattet bekommt.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!