Suche
×

Abflussreinigung, Dichtheitsprüfung § 61a LWG-NRW, Hochdruckspülung, Fräsen, Kanal-TV, Kanalsanierung

Abflussreinigung in Bad, WC, Küche, Keller, Kanalsanierung, Dichtheitsprüfung nach §61a LWG-NRW, 24 Std. Notdienst.

Abfluss-, Rohr- u. Kanalreinigung, Kanalsanierung,Dichtheitsprüfung, Schachtsanierung, Entsorgung

Rohrfräsungen, Hochdruckreinigung, Kanal-Ortung, Kanalbau, Inlineverf., Kanal-TV, zert. n. DIN EN1610

Neuenhofstr. 186a, 52078 Aachen, Aachen
(0 Bewertungen)
Rohrreinigung

Kostenlose Einsichtnahme u. Beratung vor Ort,50 Jahre Erfahrung - Mitglied der Handwerkskammer Aachen

Kanalreinigung, Dichtheitsprüfung, Kanalsanierung, Grubenentleerung, Rohrreinigung, Kanal-TV, Schachtsanierung, Verwertung von Abwässern

Verstopfte Rohre - wir kommen sofort! Rohr- und Kanalreinigung, Dichtheitsprüfung

Rohrreinigung Infos

Die Rohrreinigung

Die hier aufgezeigten Rohrreinigungsunternehmen bieten Abhilfe, wenn es in Industrie- oder Haushaltsrohren einmal verstopft ist.

Die Rohrreinigung wird u.a im Haushalt (WC/Bad/Küche), bei Gullys, Kanalrohren in der pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Hierbei gibt es verschiedene Methoden, mit denen die Rohrreinigungsunternehmen verfahren können.

Die mechanische Rohrreinigung


Diese Form der Rohrreinigung wird mit einem Reinigungskörpers vorgenommen. Dabei wird mit einer Bewegung des Reinigungskörpers die Ablagerung gelöst. Bei der mechanischen Rohrreinigung wird zwischen der Offline und der Online Technik unterschieden.

Offline bedeutet hier, dass die zu reinigende Anlage während der Rohrreinigung außer Betrieb gesetzt werden muss. Die Reinigung wird dann mithilfe eines aktiven oder passiven Reinigungskörpers durchgeführt. Passive Reinigungskörper sind Bürsten oder andere Konstruktionen, die mit Hilfe von Druckluft oder Wasser durch das Rohr transportiert werden. Die Rückstände lösen sich, durch den Kontakt und den Druck des Reinigungskörpers an der Innenwand des Rohres. Ein aktiver Reinigungskörper ist ein ferngesteuerter Roboter, der sich durch die Rohre bewegt und diese reinigt.

Bei dem Online-Verfahren muss die betroffene Anlage nicht ausgeschaltet werden, denn die Reinigungskörper werden im Lauf der Anlage durch das Fördermedium selber bewegt. Zumeist sind dies Kugeln aus Schaumgummi, damit die Rückstände an den Innenseiten des Rohrs beseitigt werden.

Chemische Rohrreinigung


Bei der chemischen Rohrreinigung werden Chemikalien und Reinigungsflüssigkeiten genutzt, um die Ablagerungen in den Rohren zu beseitigen.

Die thermische Rohrreinigung


Hierbei werden die Rückstände mit Hilfe einer Beheizung ausgetrocknet. Dadurch wird dieser spröde und löst sich. Bei der thermischen Rohrreinigung wird entweder eine Induktionsheizung oder einer Rohrbegleitheizung benutzt.

Sonstige Formen


Techniken, wie die Rohrreinigung mithilfe von Vibration, Magnetfeldern oder auch der Nanotechnik befinden sich derzeit noch in der Entwicklungsstufe.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!